Öffnungszeiten

09.00 Uhr bis 16.00 Uhr täglichvon Dezember bis März (Witterungsbedingt) geöffnet.

Weitere Details: Schneesportbericht

Allgemeine Informationen

Markierte Pisten
Sämtliche Pisten sind am Pistenrand beidseitig mit Markierungspfosten und den Schwierigkeitsgraden signalisiert. Abseits markierter und gesicherter Pisten besteht ein erhöhtes Risiko (Lawinengefahr).

Pistensperrungen
Je nach Witterung und Schneeverhältnissen müssen gewisse Pisten aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Das Befahren von gesperrten Pisten ist strikt untersagt. Der Pistendienst überwacht und kontrolliert nur markierte Pisten.

Pistenkontrollen
Bitte beachten Sie die Information „Letzte Pistenkontrolle“! Die tägliche Überwachung der markierten und geöffneten Pisten endet mit der letzten Pistenkontrolle. Letzte Pistenkontrolle ist um 17.00 Uhr

Benutzung von Transportanlagen
Alle Anlagen dürfen nur in Anwesenheit des zuständigen Betriebspersonals benutzt werden.

Ausserhalb der Betriebszeiten sind die Abfahrten geschlossen und vor keinen Gefahren wie Lawinensprengungen oder Pistenmaschinen mit Seilwinden gesichert. Lebensgefahr!

Notfälle

Bei Notfällen (Unfall, Krankheit, Vermisstenmeldungen usw.) melden Sie sich Bitte:

 ► während den Betriebszeiten der Bahnen in der Talstation unter der Tel. Nummer: 027 923 63 53

oder bei den zuständigen Pisten- und Rettungschef`s

Martin Heinzen Tel. Nummer. 079 401 10 81

Adrian Heinzen Tel. Nummer. 079 795 87 77

►ausserhalb der Betriebszeiten direkt bei den zuständigen Pisten- und Rettungschef`s

Martin Heinzen Tel. Nummer. 079 401 10 81

Adrian Heinzen Tel. Nummer. 079 795 87 77

Export PDF